Bahnhofstraße 1, 66663 Merzig
kontakt@am-immobilien-mathieu.de
Telefon: 0171 277 6 777

Projekt Hochwaldstraße in Merzig

Projekt Hochwaldstraße in Merzig

Vorbemerkung „Projekt Hochwaldstraße“

Für die Bauausführung werden nur einwandfreie und erprobte Baustoffe nach den statischen Erfordernissen und den zum Zeitpunkt der Bauantragsstellung gültigen DIN-Normen verwandt.

Grundausstattung

Der „Wohnpark Hochwaldstraße“ erhält alle notwendigen Hausanschlüsse (Wasser, Strom u. Kanal). Die Leistung umfasst die Erstellung des Hauses sowie die gesamten Architekten- und Fachingenieurleistungen.

Tragende Bauteile

Die Fundamente werden nach statischen Erfordernissen aus Beton, Unterbau als kapillarbrechende Schotterschicht oder Filterkies ausgeführt. Zudem werden Bodenplatte und erdberührende Wände nach DIN Norm gegen nicht drückendes Wasser abgedichtet. Die Tiefgaragen und das Erdgeschoss der Kopfbebauung werden in Stahlbeton, tragende und nichttragende Wände in KSPE nach Statik ausgeführt. Die Balkone werden mit lso-Körben thermisch getrennt ausgeführt. Im gesamten Bereich der Fußbodenheizung wird ein Fließestrich in schwimmender Ausführung plan eben eingebaut.

Dach und Schlosser

Das Gebäude erhält eine Flachdachkonstruktion, die nach ENEV (Energieeinsparverordnung) 2016 mit. Systemflachabdichtung auf Wärmedämmung und Dampfsperre errichtet wird. Dachrinnen. Fallrohre, Attika und Verkleidungen bestehen aus Titanzink. Die Entwässerung wird gemäß Flachdachrichtlinien angelegt. Die Abdichtung der Balkone erfolgt in gleicher Ausführung. Alle Brüstungselemente werden als Glasgeländer ausgeführt, das lnnengeländer wird als wandmontierter Edelstahlhandlauf ausgeführt.

Außen- u. Innenputz

Der Außenputz wird als Wärmedämmsystem zum Vollwärmeschutz nach ENEV 2016 ausgeführt. Das Wärmedämmsystem besteht aus Wärmedämmung und einem Oberputz. Dieser ist ein Scheibenputz mit einer Körnung von 5mm. Der Sockelputz wird als gefilzter Zementputz angebracht und lt. Ansichten gestrichen.

Sämtliche Innenwände in den Wohngeschossen erhalten einen Gipsputzauftrag, die Bäder einen Kalkzementputz. Die Tiefgaragen, Technik- und Abstellräume werden gestrichen.

Fenster und Türen

Alle Wohnungen erhalten eine 3-fach verriegelte Wohnungseingangstür. Die Innentüren in den

einzelnen Wohnungen. werden kunststoffbeschichteter Ausführung mit formschöner Druckergarnitur ausgeführt. Die Fenster und Fenstertüren werden in Kunststoff in weiß oder anthrazit ausgeführt. Alle Fenster erhalten Kunststoffrollläden mit Kurbelbedienung, die boden-tiefen Fenster Im Wohnbereich und Fenstertüren im Bereich der Balkone und Terrassen einen elektrischen Antrieb. Die Fenster der Penthouseebenen erhalten Raffstores statt Rollläden zur Verschattung. Die Außenfensterbänke sind angleichend an die Fensterfarbe in Alu weiß oder anthrazit gehalten. Die Innenfensterbänke sind aus Werzalith weiß, oder in Kunststein in 2cm Stärke, bzw. in den Bädern mit Wandfliesen belegt.

Malerarbeiten

Decken und Wände der Wohnungen werden mit Raufaser weiß gestrichen. (Auf Wunsch Farbe gegen Mehrpreis.)

Bodenbeläge

Die Stahlbetontreppen im Allgemeinbereich werden mit Feinsteinzeug oder Naturstein belegt (nach Wahl GU). Alle Wohnungen erhalten Boden- und Sockelfliesen in Küchen, Dielen, Bädern, WCs und Abstellräumen. Die Böden innerhalb der Wohn- und Schlafräume werden mit Laminat oder Fliesen belegt. (Alternativ können nach Rücksprache mit dem GU auch andere Bodenbeläge eingebaut werden).

Elektro

Jede Wohnung des „Wohnparks Hochwaldstraße“ erhält eine eigene Unterverteilung innerhalb der Wohnung. Eine ausreichende Anzahl von Steckdosen und Schaltern gewährleistet eine tagtäglich praxisorientierte Handhabung. Die Elektroinstallation erfolgt nach den gültigen VDE—Richtlinien, wird nach den einschlägigen DIN-Vorschriften des zulässigen Energieversorgungsunternehmens ab Panzersicherung ausgeführt.

Sanitär

Alle Abwasserleitungen werden in Kunststoffrohr In Dimensionen nach Berechnungen ausgeführt. Warm- und Kaltwasserleitungen werden in Aluverbundrohren verlegt. Spulkasten werden als Vorwandinstallation ausgeführt. Sanitärgegenstände werden in der Marke Vigour, Modell CIivia, Badewanne und Duschtasse als Fabrikat Prima ausgeführt. In den Abstellraumen wird jeweils ein Anschluss für Trockner und Waschmaschine vorgesehen, Innenliegende Bader und Hauswirtschaftsräume erhalten eine Zwangsentlüftung.

Heizung

Die Beheizung des Gebäudes erfolgt über ein Blockheizkraftwerk mit Spitzenlastbrennwertkesselanlage und Pufferspeichern. Fußbodenheizung in allen Wohnräumen über Raumthermostate zur Einzelraumsteuerung in jeder Wohnung. Jede Wohnung erhält ein über die Wärmeerzeugungsanlage gespeiste Frischwasserstation, die das Wasser im Durchlaufprinzip erwärmt und die hohen Anforderungen an  die Wasserhygiene nach der neuen Trinkwasserverordnung erfüllen. In den Allgemeinräumen kommen Flachheizkörper zum Einsatz.

Aufzug

Die schwellenlose Erschließung in die einzelnen Geschosse erfolgt über eine moderne Aufzugsanlage, einen  Personenaufzug gemäß EN 81 inkl. Notrufleitsystem.  Der lichte Durchgang beträgt  90 cm und genügt den Anforderungen einer rollstuhlgerechten Ausführung. Die Ausgangstüren in die einzelnen Wohnungen werden gemäß den Brandschutzvorschriften und in Abstimmung mit dem Architekten ausgeführt.

Energieeinsparverordnung

Die Gebäude des „Wohnparks Hochwaldstraße“ erfüllen die Anforderungen der Energieeinsparverordnung EnEV 2016 und das Energieeinspargesetz EEG.

Änderungen

Änderungen in der Baubeschreibung, insbesondere solche, die dem technischen Fortschritt dienen, bleiben vorbehalten, soweit hierdurch keine Qualitätsminderung eintritt. Die farbliche Gestaltung des „Wohnparks Hochwaldstraße“ erfolgt ausschließlich nach Maßgabe des Bauträgers.

Geringfügige Abweichungen im Rahmen bauüblicher Toleranzen, soweit diese keine Wertverschlechterung darstellen, insbesondere Abweichungen bis max. 3% der vereinbarten Wohnfläche, sind weder von Einfluss auf die Kaufpreisgestaltung noch begründen diese sonstige Ansprüche. Abweichungen von den vorliegenden Planunterlagen, bedingt durch technische Änderungen, neuen Erkenntnissen und Vorschriften, bleiben vorbehalten, soweit sie keine Wertminderung darstellen.

Zu den Appartments
Social Media
Mit unserem Social Media Angebot geben wir Ihnen die Möglichkeit, direkt mit uns in Kontakt zu treten und regelmäßig Neuigkeiten über unsere aktuellen Projekte zu erfahren.
Folge uns